Reiseziele-Infos.de

Kurzinfos zu Reisezielen weltweit

 

Reiseziele in Spanien

- Costa Brava

- Barcelona

- Mallorca

- Kanarische Inseln

  - Gran Canaria

  - Teneriffa


Spezielle Urlaubsziele

- Silvester Urlaubsziele


Reiseziele Europa

- Dänemark

- Deutschland

- England

- Frankreich

- Griechenland

- Holland

- Italien

- Kroatien

- Norwegen

- Österreich

- Polen

- Portugal

- Schweiz

- Spanien

- Türkei

- Urlaubsregionen


Reiseziele weltweit

- Ägypten

- USA


Service

- Impressum & Kontakt

Reiseziele in Spanien / Urlaubsziele Spanien

Spanien liegt im Südwesten Europas. Die Hauptstadt von Spanien ist Madrid. Durch den Einfluss des Mittelmeeres und des Atlantiks herrschen in Spanien unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen. So gibt es in Spanien Regionen mit immergrünen Palmen und Pinien und Regionen mit Eichen und Buchen.

>>> Reiseangebote finden und online buchen in unserem Online Reisebüro

Spanien zählt weltweit zu den beliebtesten Urlaubsländern und bietet auch zahlreiche interessante und abwechslungreiche Urlaubsziele. Da sich das Land weit ausdehnt und an den verschiedenen Küsten, im Inland und auf den Inseln ein teils sehr unterschiedliches Klima herrscht, empfehlen wir in Bezug auf das Wetter die Seite www.wetter-spanien.info zu besuchen.

Das Gebiet um Katalonien und das Gebiet um Andalusien sind auch beliebte Urlaubsregionen. Die Costa Brava ist ein Küstenstreifen an der Mittelmeerküste in der Region Katalonien.

Die Costa Brava ist 220 km lang und grenzt an die Pyrenäen sowie an die Tordera Flussmündung. Hier gibt es beschauliche kleine Fischerdörfer, kleine Buchten und Strände mit felsigem Küstengebirgen zu erkunden. Hotels an der Costa Brava gibt es in großer Auswahl, so dass für jeden das Passende dabei sein dürfte.

Die Costa Blanca gehört zu der Provinz Alicante und ist die bei deutschen Urlaubern beliebteste Region auf dem spanischen Festland, wenn es darum geht ein Ferienhaus in Spanien zu mieten. Alicante wird auch als Stadt des Lichts, durch die starken Lichtverhältnisse an der weißen Küste, bezeichnet. An der Costa Blanca gibt es zahlreiche Golfplätze und einige Museen. Die beliebten Freizeitparks in dieser Region sind der Terra Mitica, der Mundo Mar, der Terra Natura und der Safari Park.

Auch die Costa Dorada und Costa del Azahar mit Ihren feinen Sandstränden, der grüne Nordwesten Spaniens oder das feurige Andalusien mit schönen Stränden, hübschen Orten und zahlreichen maurisch geprägten Städten ist jederzeit einen Spanien Urlaub bzw. eine Reise wert. Ausführliche Infos über Salou, den beliebtesten Urlaubsort an der Costa Dorada, gibt es hier.

Ebenfalls interessante Reiseziele sind Städte wie Barcelona, Valencia, San Sebastián und Sevilla in denen es wahnsinnig viel zu entdecken und erleben gibt. Dort findet man z. B. maurische Baukunst in Sevilla, eine sehr schöne Altstadt in Valencia mit unzähligen sehenswerten Gebäuden und zahlreiche Museen in Barcelona.

Außerdem darf man natürlich nicht vergessen die spanischen Inselgruppen, die Balearen und die Kanaren zu erwähnen, doch diese sind schon wieder eine Welt für sich wo es unendlich viel zu sehen gibt. Egal ob Urlaubsreisen wie Familienurlaub auf Menorca, eine Radreise Mallorca, Badeurlaub auf Gran Canaria oder aktiver Urlaub mit vielen Ausflügen auf Teneriffa, um nur die beliebtesten Reiseziele zu nennen, überall gibt es ein sehr großes Angebot an guten Hotels und ein so großes Freizeitangebot, dass es für mehr als einen urlaub reicht.

Eine noch weniger bekannte Region ist die nördliche Atlantikküste von Spanien an der sich u. a. auch das Baskenland befindet. San Sebastián (baskisch Donostia) liegt im Nordwesten von Spanien, nur wenige Kilometer von der Grenze nach Frankreich entfernt. Durch seine Lage direkt am Atlantik kann San Sebastián zwei herrliche Stadtstrände aufweisen, von denen der Strand „La Concha“ (Die Muschel) der weitaus bekanntere ist.

Dieser Strand wird von zwei Hügeln begrenzt von denen man zumindest zu einen hochfahren kann, dem Igueldo. Gegen eine geringe Zugangsgebühr kann man sich dort oben umsehen und hat einen herrlichen Blick auf die Bucht, den Strand und das Stadtzentrum.

Im Zentrum sind natürlich vor allem die lange Strandpromenade sowie die urige Altstadt mit ihren vielen Bars und Kneipen sehr beliebt. Für Touristen gibt es jedoch vor allem tagsüber noch vieles mehr zu sehen, denn es gibt zahlreiche schöne Gebäude aus der Zeit der Jahrhundertwende, die aufgrund des immer noch vorherrschenden Wohlstands der Stadt in einem sehr guten Zustand sind.

San Sebastián hat natürlich auch ein interessantes und sehenswertes Umland und es bieten sich z. B. Ausflüge in die nahen Pyrenäen und an die französische Atlantikküste z. B. nach Biarritz an, so dass sich San Sebastián wirklich hervorragend für eine Städtereise oder einen Kurzurlaub eignet.

Eine der vielen Urlaubsattraktionen in Spanien ist die Hauptstadt Madrid. Madrid zählt zu den größten Metropolen Europas. Hier gibt es viele Museen, Theater- und Kultureinrichtungen.

Noch gar nicht erwähnt haben wir Andalusien, das sowohl an der Costa del Sol, als auch an der Costa de la Luz unzählige Strände für den Spanien-Urlaub zu bieten hat. Selbst besucht haben wir schon den sehr schönen Club Aldiana Alcaidesa, über den man sich auf www.alcaidesa.info sehr gut informieren kann. Damals sind wir über den Flughafen von Malaga angereist, über den man sich hier informieren kann. Vor allem die Costa de la Luz bietet endlos lange und flach abfallende Sandstrände sowie die ideal dazu passenden herrlichen Hotelanlagen die sich meist direkt am Strand bzw. kurz dahinter befinden. Wer dagegen lieber nach einer Finca sucht, der wird unter Finca Andalusien fündig.

Interessante Reiseziele bzw. Ausflugsziele sind hier neben dem faszinierenden, britischen Gibraltar, vor allem andalusische Städte wie Sevilla, Cordoba, Granada mit der berühmten Alhambra, das mondäne Marbella mit dem Luxushafen Puerto Banús sowie das weiße Dorf bzw die weiße Stadt Ronda mit ihrer atemberaubenden Schlucht. Hierfür sollte man sich nach einem Mietwagen in Spanien umsehen.

Weitere Infos

- Tourismusamt Spanien