Reiseziele-Infos.de

Kurzinfos zu Reisezielen weltweit

 

Spezielle Urlaubsziele

- Silvester Urlaubsziele


Reiseziele Europa

- Dänemark

- Deutschland

- England

- Frankreich

- Griechenland

- Holland

- Italien

- Kroatien

- Norwegen

- Österreich

- Polen

- Portugal

- Schweiz

- Spanien

- Türkei

- Urlaubsregionen


Reiseziele weltweit

- Ägypten

- USA


Service

- Impressum & Kontakt

Reiseziele Dänemark - Urlaubsziele Dänemark

Dänemark ist die Schönheit des Nordens und verzaubert durch ihre einzigartige Landschaft und ihre Vielseitigkeit. Das Klima in Dänemark ist relativ mild und im Sommer erreichen die Temperaturen um die 25°C. Dennoch sollte man vorsichtshalber immer einen Regenschutz dabeihaben. Die meisten Reiseziele in Dänemark kann man hervorragend mit dem Drahtesel erkunden. Hier macht das Fahrrad fahren richtig Spaß. An Unterkünften gibt es in Dänemark Ferienhäuser (mehr als 30.000) zu buchen, aber auch andere Unterkünfte, diese jedoch nicht in einer so großen Auswahl.

>>> Reiseangebote finden und online buchen in unserem Online Reisebüro

Sehenswert ist im Urlaub in Dänemark vor allem die Hauptstadt Kopenhagen. Unzählige Grünanlagen zieren das Stadtbild und im 150 Jahre alten Vergnügungspark Tivoli kann man sich hervorragend amüsieren. Auch ein Abstecher zum Schloss Amalienborg, dem Königsitz von Dänemark ist lohnenswert.

Auch den Dom von Roskilde sollte man besichtigt haben. Er liegt auf der Insel Seeland und wurde bereits in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Der Dom ist unter anderem auch Grabstätte von rund 20 Königen von Dänemark. Das Land läßt sich von Deutschland aus übrigens sehr leicht per Flugzeug, mit dem Auto oder per Fähre erreichen.

Nachfolgend haben wir zumindest ein paar kompakte Informationen über Dänemark aufglistet bzw. über einige der beliebtesten Reiseziele die es in unserem nördlichen Nachbarland gibt.

Kopenhagen (København): Die dänische Hauptstadt Kopenhagen mit ihren wunderschönen Kupferdächern und Turmspitzen, historischen Bauwerken sowie zahlreichen kleinen Plätzen mit Brunnen und Statuen, hat ihren eigenen besonderen Charme. Zu den populärsten Attraktionen in Dänemark gehört die berühmte »Kleine Meerjungfrau« an der Hafeneinfahrt und der Tivoli, Kopenhagens berühmter Vergnügungspark. Weiterhin bietet Kopenhagen das größte Planetarium Nordeuropas und Kunstfreunde kommen in der Nationalgalerie, dem Thorvaldsen-Museum, der Ny Carlsberg Glyptotek  und dem Louisiana-Museum für Moderne Kunst, dessen eindrucksvoller Skulpturenpark einen herrlichem Blick auf den Öresund bietet, voll auf ihre Kosten.

Jütland (Jylland): Von der deutschen Grenze bis zur nördlichen Landesspitze in Skagen, wo Ostsee und Nordsee zusammentreffen, erstreckt  sich über 400 km das dänische Festland (Jütland). Hier findet man im Süden das durch die wechselnden Gezeiten geprägte Landschaftsbild der kilometerlangen Strände. Das Baden kann hier allerdings selbst für geübte Schwimmer gefährlich werden. Die anderen Küstenstriche sind ebenfalls beliebte Urlaubsziele an denen man ein Ferienhaus Dänemark buchen kann und zeichnen sich durch herrliche breite Sandstrände mit einem dünenreichen Hinterland aus.

Als größere Städte und Urlaubsorte sind vor allem Ålborg mit seinem berühmten Dom, Århus, Ebeltoft, Esbjerg, Frederikshavn, Grenaa, Hjørring, Holstebro, Kolding, Mariager, Randers, Ribe, Silkeborg, die hübsche Hafenstadt Skagen, Vejle, Viborg, und die Ferienzentren Aggertange, Søndervig und Tranum Klitgård zu nennen. Ferienhäuser in Dänemark findet man vor allem an den langen Stränden der Ostseeküste und der Nordseeküste.

Roskilde: 20 km von Kopenhagen liegt Roskilde, ehemals Königssitz und Handelsmetropole Dänemarks und auch schon zu Zeiten der Wikinger wichtiger Handelsplatz.  In der Domkirche aus dem 12. Jh.  ruhen nicht weniger als 38 Königinnen und Könige.

In einem eigenen Wikingerzentrum am Hafen kann man mittlerweile ein halbes Dutzend Schiffe, die man aus dem Roskildefjord geborgen und restauriert hat, besichtigen. In einer eigenen Halle kann bei der Rekonstruktion eines Schiffs zugesehen werden, die wohl noch ein paar Jahre dauern wird. 

Ein weiteres Highlight in Dänemark ist Schloss Rosenborg, welches von einem Wassergraben umgeben ist. Es ist heute ein Museum, in dem man die königlichen Kronjuwelen betrachten kann. Außerdem verfügt es noch über ein Observatorium. Für die Kinder ist auch ein Besuch im Legoland in Billund ein Höhepunkt.

Auf den Spuren der Geschichte wandeln, lässt es sich sehr gut in Ribe, der ältesten Stadt von Dänemark. Bereits im Jahr 860 war Ribe eine emporstrebende Stadt und verfügt heute über zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Altstadt, den Dom oder das Dominikaner Kloster aus dem 13. Jahrhundert.

Auch immer einen Besuch wert ist die kleine Insel Bornholm. Neben abwechslungsreicher Natur mit Feldern, Hügeln, Wald und Seen hat Bornholm die schönsten Strände der Ostsee.

Blavand liegt an der Westküste Dänemarks auf der Halbinsel Jütland. Genauer gesagt, befindet sich hier der westlichste Punkt des Landes, an dessen Stelle sich ein Leuchtturm befindet. Besteigt man diesen, kann man einen atemberaubenden Blick über das Meer und die Landschaft genießen.

Zum Beispiel sieht man von hieraus die nahegelegene Halbinsel Skallingen. Dieses Gebiet steht unter Naturschutz und man kann von hieraus über das Watt auf die vorgelagerte Insel Langli wandern, was auf jeden Fall einen Ausflug wert ist.

In Blavand selbst befinden sich unter anderem die besten Strände des Landes, die man zu jeder Jahreszeit besuchen sollte. Besonders gerne wird ein Luxus Ferienhaus mit Pool in Blavand gemietet, denn hier gibt es die grösste Anzahl an Ferienhäusern mit Swimmingpool in ganz Dänemark.

Doch auch die nähere Umgebung hat ihre Reize. So sollte man unter anderem einen Trip nach Esbjerg einplanen, welche die größte Stadt der Region ist. Hier befindet sich der wichtigste Nordseehafen Dänemarks und in der Innenstadt bieten sich viele Shoppingmöglichkeiten. Wer sich hingegen für Geschichte interessiert sollte keinesfalls Ribe verpassen, die eine der ältesten Städte des Landes ist.

Weitere Infos

- Tourismusamt Dänemark