Reiseziele-Infos.de

Kurzinfos zu Reisezielen weltweit

 

Reiseziele Deutschland

- Berlin Wochenende

- Bodensee

- Hessen

- Nordsee Reisen

- Ostsee Reisen

- Rügen Reisen

- Sachsen

- Süddeutschland

- Usedom Reisen


Spezielle Urlaubsziele

- Silvester Urlaubsziele


Reiseziele Europa

- Reiseziele Deutschland

- Reiseziele Frankreich

- Reiseziele Griechenland

- Reiseziele Italien

- Reiseziele Kroatien

- Reiseziele Österreich

- Reiseziele Schweiz

- Reiseziele Spanien

- Reiseziele Türkei

- Urlaubsziele Europa


Reiseziele weltweit

- Ägypten

- USA


Service

- Impressum & Kontakt

Reisen nach Hessen

Hessen, dessen Hauptstadt Wiesbaden ist, ist eines der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Die größte und wohl auch bekannteste Stadt Hessens ist die Mainmetropole Frankfurt am Main, deren Wolkenkratzer zu den höchsten Europas gehören. Doch hat das Bundesland auch kulturell viel zu bieten.

>>> Reiseangebote finden und online buchen in unserem Online Reisebüro

Seit 1991 gehört das Kloster Lorsch im südhessischen Kreis Bergstraße zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Königshalle des ehemaligen Benediktiner-Abteis, welches bereits 764 gegründet wurde, gehört zu den bedeutendsten Zeugnissen der vorromanischen Baukunst in ganz Hessen.

Generell gibt es in Hessen nicht nur sehr viele kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken, sondern auch die Natur bietet herrliche Landschaften und tolle Ausblicke, so dass das Wandern in Hessen sehr beliebt ist.

Ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehört das Obere Mittelrheintal, das von Koblenz bis nach Bingen reicht. Entlang des 65km langen Abschnitts gibt es neben den rebenbesetzten Hängen auch zahlreiche Denkmäler zu besichtigen. Die Burgruine des Schloss Auerbach liegt etwa 45 km entfernt von Frankfurt am Main. Zu ihrer Blütezeit war die Burg eine der eindrucksvollsten und mächtigsten in ganz Hessen.

Die besten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung hat man in der fünftgrößten Stadt Deutschlands, Frankfurt/Main. Hier gibt es die besten Einkaufsmöglichkeiten, die Abende verbringt man in den Cafés, Restaurants und Discos der Stadt und außerdem findet man hier zahlreiche Erlebnisangebote in Hessen.

Vor allem im Sommer lohnt sich bei warmem Wetter auch ein Abstecher an das Mainufer, wo ein reges Treiben herrscht und manchmal sogar abends Partyschiffe zu Rundfahrten ablegen. Ein Besuch des Frankfurter Römer mit dem schönen historischen Rathaus sollte man auch nicht vergessen, aber Essen gehen sollte man dort lieber nicht, denn die dortigen, völlig überhöhten Preise sollte man lieber den ausländischen Touristen überlassen.

Inzwischen ist auch in Hessen der Trend der Trampolinhallen aufgekommen. Wer sich also einmal so richtig austoben möchte, der hat in mehreren Städten in Hessen die Möglichkeit dazu. Wo genau, das erfährt man in diesem Verzeichnis der Trampolinparks in Deutschland.

Private Ferienwohnungen für Ihre Reisen nach Hessen:

Ferienhäuser in Frankenau mit Ferienwohnungen

Gemütliche Ferienhäuser (85qm) in Frankenau (Nordhessen), direkt am Nationalpark Kellerwald-Edersee umgeben vom Naturpark Kellerwald-Edersee.